Was hat es mit Ethereum 2.0 auf sich?

Viele Nutzer warten gespannt auf die neue Version von Ethereum 2.0. Seine Schöpfer beschlossen, eine Erhöhung des Grades seiner Sicherheit und Skalierbarkeit zu gewährleisten. Die Ziele der zweiten Version der Kryptowährung sind es, den Energieverbrauch des Netzwerks zu reduzieren, mehr Transaktionen zu verarbeiten und die Gesamtsicherheit des Systems zu erhöhen. Interessanterweise müssen Sie mit ETH keine Änderungen vornehmen, Ethereum 2.0 soll mit der vorherigen Version kompatibel sein.

Woher kommt die Notwendigkeit, das Netzwerk zu aktualisieren?

Leider stellte sich seit 2015, als Ethereum debütierte, heraus, dass das Kryptowährungsnetzwerk im Laufe der Zeit überlastet wurde. Das Interesse an der ETH ist sehr hoch geworden und es ist möglich, dass sie alle Erwartungen von Urhebern und Nutzern übertroffen hat. Die Herausforderung besteht darin, Effizienz, Sicherheit und Dezentralisierung aufrechtzuerhalten. Leider verbraucht die ursprüngliche Version des Netzwerks zu viel Energie. Aus diesem Grund müssen Netzwerkknoten verteilt werden, um jede Transaktion in ihrer Teilmenge abrufen, berechnen, speichern und lesen zu können, nicht über das gesamte Netzwerk.

Welche Auswirkungen wird dies auf den Ethereum-Kurs haben?

Viele ETH können vom Devisenmarkt verschwinden, da Investoren eine bestimmte Menge an Kryptowährung speichern müssen. Daher wird ein kleineres Angebot den Wechselkurs erhöhen. Wenn die Idee erfolgreich ist, werden Händler Geld mit Ersparnissen verdienen, und die sogenannte Kryptowährung staping auf die Teilnahme am neuen PoS-Prozess. Solche revolutionären Änderungen werden es Ethereum ermöglichen, mit vielen Giganten auf dem Markt zu konkurrieren.

Die Vision von ETH2 und ihre Auswirkungen auf den Wert.

Was genau waren die Ziele, die sich die Schöpfer gesetzt haben?

Skalierbarkeit

Laut den Entwicklern soll Ethereum noch mehr Transaktionen pro Sekunde abwickeln, ohnedass Knoten im Netzwerk vergrößert werden müssen. Netzwerkknoten sind wichtige Teilnehmer, die die Blockchain speichern und betreiben. Warum ist es nicht praktikabel, die Größe eines Knotens zu erhöhen? Leider können dies nur leistungsstarke und teure Computer tun. Für die Skalierbarkeit ist es notwendig, die Anzahl der Transaktionen pro Sekunde zusammen mit der Verbindung zu mehr Knoten zu erhöhen. Je mehr Knoten, desto mehr steigt die Netzwerksicherheit.

Wie tragen mehr Knoten zur Menge der von Validatoren geleisteten Arbeit bei? Netzwerkbetreuer führen nur ihren Teil aus, ohne die gesamte Kette verarbeiten zu müssen. Die Knoten werden leichter, und dankdem wird Ethereum skalieren und gleichzeitig die Dezentralisierung beibehalten.

Sicherheit.

Ethereum 2.0 wird sicherer sein,dank des Schutzes vor Angriffen auf den größten Teil des Netzwerks (51% oder mehr). Ein solcher Angriff ist gefährlich aufgrund der Fähigkeit, das Netzwerk zu kontrollieren und unbefugte Änderungen zu erzwingen. Das Kryptowährungssystem wird auf Proof-of-Stake umgestellt,was die Sicherheit erheblich verbessern wird. Dank des Absteckens besteht keine Notwendigkeit, in sehr teure Geräte zu investieren, um einen Ethereum-Knoten zu betreiben, was mehr Menschen dazu ermutigen kann, ein Validator zu sein. Dies erhöht die Dezentralisierung undreduziert gleichzeitig die Fläche der Angriffsfläche.

Reduzierung der verbrauchten Energiemenge.

Die Schöpfer haben sich auch zum Ziel gesetzt, die natürliche Umwelt zu schützen, indem sie die Energieintensität des Bergbaus reduzieren. Durch das Betreiben einer Tracking-Kette und einer Shard-Kette wird das Netzwerk von der ETH gesichertund weniger energieintensiv.

Was sind die Vorteile des Etehreum-Absteckens?

Ethereum Staking hilft mehr Netzwerkteilnehmern, sich zu engagieren. Sie können Validatoren werden und so Belohnungen in der ETH verdienen. Diese Art von Aktion ermöglicht es ihnen, passives Einkommen zu verdienen und zugunsten der Dezentralisierung des Netzwerks zu arbeiten. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Ihr Geld dank Kryptowährungsbörsen oder mit Hilfe externer Unternehmen abzustecken.

Was sind die Nachteile des Absteckens von Ethereum?

Grundsätzlich besteht kein wirkliches Risiko, das sich aus ethischen Absteckern ergibt. Wenn Sie Ihre privaten Schlüssel sichern, sind auch Ihre Vermögenswerte gut gesichert. Um validator zu werden, müssen Sie 32 ETH haben. Es ist ziemlich Zeit zu investieren, denn Sie benötigen mehrere tausend USD, um Ethereum zu kaufen.

ETH-Gelder werden beim Staking gesperrt. Wenn Sie ein Validator sind, können Ihre Gelder für bis zu zwei Jahre gesperrt werden.

Wenn Sie die Regeln befolgen, besteht nicht die Gefahr, dass Sie aus dem Netzwerk entfernt werden. Eine solche Option ist jedoch unehrlichen Validatoren vorbehalten.

Was sind die Vorhersagen für die neue Version von Ethereum?

Die neue Version wird die Kryptowährung deflationärer machen. Was seinen Preis erhöhen wird. Die Anzahl der Transaktionen und die Popularität der Kryptowährung werden zunehmen. Laut Experten wird der Preis von Ethereum positiv steigen. 2022 dürfte ein Durchbruchsjahr für die ETH werden.

Autor

  • Since childhood, he has been interested in saving money. Currently, its task is to collect ways of investing. In his spare time, he is interested in music and playing the guitar.

Schreibe einen Kommentar